willkommen.gif
azurrent_website2583.jpg
azurrent_website2578.jpg Bücher, Bücher....bei:
azurrent_website2581.jpg
azurrent_website055.gif
azurrent_website2582.jpg
azurrent_website2580.jpg Côte d`Azur, die azurblaue Küste mit mondänen Charme - von Künstlern entdeckt, von Filmstars, Millionären und Sonnenanbetern geliebt.
Mehr als 250 Sehenswürdigkeiten der Côte d`Azur mit 130 Farbfotos
Präzise Karten und Orientierungspläne
Benutzerfreundliches Nummernsystem, ausführliches Register
Geschichte, Kunst und Kultur der Côte d`Azur
Praktische Hinweise zu Hotels, Restaurants und Informationsstellen
Aktuelles von A bis Z: Anreise, Kultur live, Öffnungszeiten der Museen, Sprachführer etc.
azurrent_website2518.jpg Erschließen Sie sich die reizvollsten Urlaubsgebiete.Fachkundige Beiträge über Land und Leute, Kunst- und Kulturgeschichte, Pflanzen- und Tierwelt. Berühmte Persönlichkeiten und touristische Höhepunkte.Sehenswürdigkeiten von A bis Z: eine Zusammenstellung der wichtigsten Reiseziele - kulturgeschichtlich bedeutsame Landschaften, touristisch interessante Städte, Ferienorte und Ausgrabungsstätten.Praktische Informationen runden jeden Reiseführer ab. Zu jedem großen illustrierten Reiseführer gehört eine separate Karte.
azurrent_website2517.jpg Marco Polo, die handliche Reiseführer-Reihe: Insider-Tips erleichtern den Kontakt zu Einheimischen. Sie erschließen Ihnen kaum bekannte Sehenswürdigkeiten, günstige Einkaufsmöglichkeiten, originelle Restaurants und Strände, Kneipen, Diskotheken und Jazzkeller auch abseits vom normalen Tourismus. Ein Kapitel "Bloß nicht" informiert darüber, was man im Gastland tunlichst unterlassen sollte. Und alle Bände sind durchgehend vierfarbig, mit praktischen, übersichtlichen Karten zum Herausklappen.
azurrent_website2514.jpg Wer hat sie nicht, diese Assoziationen von azurblauem Himmel, mondänen Strandpromenaden, kulinarischen Genüssen, verschwiegenen Plätzen und künstlerischen Inspirationen, wenn er an die Côte d'Azur denkt? Bereits im vorigen Jahrhundert entdeckten die englischen Inselbewohner das angenehme Klima der französischen Südküste und verbrachten hier die Winter. Bald kamen auch Maler und Bildhauer wie Cézanne, Matisse, Picasso und Chagall. Beschrieben wurde die Côte d'Azur als Welt der Luxusflüchtlinge von literarischen Chronisten wie Graham Greene, Scott Fitzgerald und Flaubert, die sich selbst in Hotels an diesem Küstenstreifen eingemietet hatten und das Geschehen aus nächster Nähe mitverfolgten. Die Städte St. Tropez, Nizza und Cannes werden auch heute noch mit Luxus, Stars und Sternchen assoziiert.
azurrent_website2516.jpg Le Midi - Das Land im Licht Gallier, Römer, Germanen - Historische Streifzüge durch die "Gallia
narbonensis. Im Zeichen des Kreuzes - Wunder romanischer Baukunst und blutige
Glaubenskriege, Wein und Wasser, Käse und Kastanien - Vom Alltagsleben unter
südlichem Himmel. Auf der Suche nach einem bürgerlichen Paradies - Glanzvolle Zeiten
im 19. Jahrhundert, Frankreichs heißer Süden - Gegenwart zwischen High-Tech und Tourismus,
zwischen Kommerz und Kultur
azurrent_website2515.jpg Dieses Buch muß man eigentlich nicht mehr empfehlen: die einzigartige Mischung von informativen Texten und Bildern abseits der üblichen Klischees, die guten Kochrezepte, die gute Ausstattung und das große Buchformat machen es unter den vielen Koch- und Reisebüchern zu etwas Besonderem. Ich nehme es immer wieder gerne zur Hand, ebenso wie die weiteren Bücher der gleichen Verfasser über das Elsaß, Baden, die Toskana, etc. Auch diese sind für mich ein 'Muß' im Bücherschrank, ich kenne auf dem Büchermarkt nichts wirklich Vergleichbares !
azurrent_website2512.jpg Sechzig große Weine aus dem Rhônetal:
Châteauneuf-du-Pape und Gigondas, Tavel, Beaumes-de-Venise und Vacqueyras; Bandol, Cassis und Cotes-de-Provence; Hermitage, Condrieu und Côte-Rôtie. Sechzig Beispiele für eine lebendige Weinkultur
azurrent_website2579.jpg
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Verwendung eines Links die Inhalte der dadurch erreichbaren Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat.
Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Auf unseren Seiten gibt es Links zu anderen Seiten. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser, über unsere Webseite erreichbaren anderen Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Webseite vorhandenen Links und Banner.